UFOs, Depotfunde und allgemeine Funde

UFOs, Depotfunde und Funde, die sich in keine Kategorie einteilen lassen, sind hier gut aufgehoben. Die Funde aus einer Deponierung werden als Depotfund bezeichnet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Römische Funde

    Römisches Reich bezeichnet das von dem römischen Staat beherrschte Gebiet zwischen dem 8. Jahrhundert v. Chr. und dem 7. Jahrhundert n. Chr.

    Themen
    4
    Beiträge
    33
  • Keltische Funde

    Als Kelten bezeichnete man seit der Antike Volksgruppen der Eisenzeit (800-15 v. Chr.) in Europa

    Themen
    4
    Beiträge
    33
  • Bronzefunde

    Mit dem Sammelbegriff Bronzen werden Legierungen mit mindestens 60 Prozent Kupfer bezeichnet, soweit sie nicht durch den Hauptlegierungszusatz Zink den Messingen zuzuordnen sind

    Themen
    28
    Beiträge
    283
  • Eisenfunde

    In der Werkstoffkunde gehört Eisen zur Gruppe der Eisenmetalle, die unterteilt ist in Gusseisen und Stahl. Die Unterscheidung beruht darauf, dass Gusseisen einen Kohlenstoff-Gehalt von über 2,06 % hat und nicht plastisch verformbar, insbesondere nicht schmiedbar ist, während Stahl einen Kohlenstoff-Gehalt von deutlich weniger als 2,06 % hat und verformbar, also schmiedbar ist

    Themen
    16
    Beiträge
    116
  • Diverse Metallfunde

    Egal ob Kupfer, Zinn, Zink, Blei oder sonst ein nicht definierbares Metall, in diesem Forumteil ist dein Beitrag zu dem unbekannten Metallfund gut aufgehoben.

    Themen
    42
    Beiträge
    277
  • Unbekannte Fundobjekte (UFO)

    Die Abkürzung „UFO“ wurde erstmals Anfang der 1950er Jahre verwendet, um grundsätzlich jedes „Objekt, das durch die unüblichen Merkmale mit keinerlei gegenwärtig bekanntem Gegenstand übereinstimmt oder das in keiner Weise als vertrautes Objekt identifiziert werden kann“ zu bezeichnen

    Themen
    230
    Beiträge
    1.820
  • Gemischte Fundpalette

    Depots sind einzelne oder mehrere, stets gleichzeitig niedergelegte, vergrabene oder versenkte Objekte, die weder als Grabbeigaben noch als Siedlungsreste zu werten sind

    Themen
    237
    Beiträge
    2.101
Archiv