Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 116.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Erste Erfahrung deus

    Lars - - XP

    Beitrag

    @sondelchris, den Deus hat man nicht sofort im Griff, da braucht es schon einige Gänge und ein wenig Getüftel. Hast du ihn aber verstanden und ihr seid ein Team, wirst du ihn nie wieder hergeben.

  • Wo und was sondelst du?

    Lars - - Fragen rund um das Sondengehen

    Beitrag

    In meiner Gegend ist es mit schönen Funden eher dünn, eigentlich sind es zu 98% die üblichen Kracher wie Reichsgeld, Musketenkugeln und natürlich ne Menge an Schrott aller Art.Ab und an kommt auch mal ne Silbermünze zu Tage, aber das zählt hier schon zu den Raritäten. Ganz anders schaut es dagegen in Bayern aus, wo ich alles an Urlaub und Wochenenden verbringe, wie es mir möglich ist. Hier liegt mein absoluter Schwerpunkt auf Heiligenanhänger und Kreuze. Natürlich freu ich mich auch über Münzen …

  • Grabungswerkzeuge aus eigener Herstellung

    Lars - - Grabungsgeräte

    Beitrag

    Hi Justin, vielen Dank, in ein paar Tagen kannst du testen. Hab Spass und gut Fund. Gruss Lars

  • Grabungswerkzeuge aus eigener Herstellung

    Lars - - Grabungsgeräte

    Beitrag

    @Justin, für eine zerlegbare Version eines Trajan oder eines Tiberius nehme ich einen Aufpreis von 10€ .

  • Grabungswerkzeuge aus eigener Herstellung

    Lars - - Grabungsgeräte

    Beitrag

    Zitat von HoB: „DICKES Lob an Lars Ein zweiteiligen Travian heute bekommen MEGA Danke Lars “ Gerne Holger, wünsch dir viel Spass und gut Fund mit dem Trajan. Da war DHL echt flott, Respekt. Gruß Lars

  • Grabungswerkzeuge aus eigener Herstellung

    Lars - - Grabungsgeräte

    Beitrag

    Servus Holger, sondengeher hat Recht, zerlegbare Versionen fertige ich als Sonderbau auf Bestellung. Viele Grüsse Lars

  • Sorry, könnte schicker sein sondengaengerforum.de/attachme…48dd3f936b8ee0cc98c108bb4

  • Also meine Idee wär wie folgt. Schau mal auf meine Shopseite, da findest du unter Sonderbauten einen Sonnenschirmständer. Dieser würde perfekt zur Aufnahme eines "Galgen" dienen, welcher über eine Kette die Roste aufnimmt. Die Länge des Galgen könnte man hierbei frei wählen, so das man keine heissen Flossen bekommt.Die Roste könnte man so beliebig schwenken und über die Kette in der Höhe verstellen. Die Kette würde ich über den Galgen in 2-3 Ösen laufen lassen und am Galgenende eine Raste anbrin…

  • @Tiberius_XX, wie ist der Boden um die Grillstelle beschaffen? Beton oder Erdboden? Mir ist da ne nette Idee gekommen, die für kleines Geld umzusetzen ist. Gruß Lars

  • Gib mir etwas Zeit zum Nachdenken. Gruß Lars

  • Meine neue Grabungshacke

    Lars - - Grabungsgeräte

    Beitrag

    Aaah, du meinst eine Art Multitool, also in diesem Fall Spaten und Hacke in einem. Auch das wäre umsetzbar, genau so wie eine Klappversion der Hacke, allerdings würden auch hier die Kosten zu hoch werden. Da alle meine Grabungswerkzeuge im Shop in reiner Handarbeit hergestellt werden, versuche ich trotzdem den Endpreis immer erschwinglich zu halten. Kurz gesagt, beide Versionen würden im Endeffekt einfach zu teuer werden, da ich hier einen heftigen Arbeitsaufwand sehe. Von der Idee her bin ich a…

  • Meine neue Grabungshacke

    Lars - - Grabungsgeräte

    Beitrag

    Zitat von civo: „ Aber vielleicht könnte man etwas zum umstecken konstruieren... “ Was meinst du mit „umstecken“ @civo ?

  • Meine neue Grabungshacke

    Lars - - Grabungsgeräte

    Beitrag

    @Grobi, eine Klappfunktion ist durchaus machbar, würde allerdings den preislichen Rahmen sprengen.

  • Meine neue Grabungshacke

    Lars - - Grabungsgeräte

    Beitrag

    Zitat von Grobi: „Die ist ja noch gar nicht im Shop. Was soll die denn Kosten? Hab zwar noch nie eine gebraucht, aber man kann ja nie wissen ;-) “ Ab Mitte nächster Woche wird sie im Shop für 42,50€ erhältlich sein.

  • Meine neue Grabungshacke

    Lars - - Grabungsgeräte

    Beitrag

    @Tiberius_XX, du kannst sie wie schon geschrieben in allen Bodenarten einsetzen.Es lässt sich in recht kurzer Zeit ein ansehnliches Loch damit schaffen. Wie es aber halt bei der Hackensuche ist, je tiefer der Fund, um so größer der Radius des Grabungsloches. Die Hacke ist optimal für Funde bis 25 cm Tiefe einsetzbar. Bei tieferen Funden ist ein Spaten natürlich effektiver, keine Frage. Gruß Lars

  • Meine neue Grabungshacke

    Lars - - Grabungsgeräte

    Beitrag

    Tach Zusammen, möchte euch mal meine neue Grabungshacke Minerva vorstellen. Nach recht langer Überlegung und einer intensiven Testphase ist die Hacke nun bereit für den Einsatz. Konzipiert wurde sie für alle Bodenarten inklusiv Waldboden. Technische Daten Länge 36 cm Blatt von 10 cm auf 6 cm verjüngt Blattstärke 3 mm Spezialstahl Gummigriff geklebt und vernietet Gürtelhalterung Gewicht 770 gr Dies soll keine Verkaufsverantstaltung werden, aber ich bin halt stolz auf die Hacke, daher wollte ich s…

  • Suche Pinpointer

    Lars - - Marktplatz

    Beitrag

    Streiten bringt nix Männer, das trübt nur die Stimmung. Man kann nicht immer einer Meinung sein, das ist völlig klar und auch gut so, aber ein Kleinkrieg ist auch nicht Sinn der Übung. Gruß Lars

  • Eurotek Pro wär hier für mich die erste Wahl. Gut, günstig und für Anfänger ein klasse MD. Da macht man nix falsch, für das Geld ne super Leistung. Gruß Lars

  • @Herzog-Ikzorn, das hast du ein paar echt schöne Funde zusammengetragen. Ich sehe da wirklich schöne Stücke in deiner Sammlung. Fossilien im Altmühltal sind schon erste Sahne. Hier mal ein Stück aus meiner Plattenkalksammlung sondengaengerforum.de/attachme…48dd3f936b8ee0cc98c108bb4

  • Zitat von Paradiesfinder: „anscheinend ist der Trajan nun auf Metallstiel/-griff umgestellt worden “ Hi @Paradiesfinder, der Trajan bestand schon immer komplett aus Metall. Den Spaten vom Lutz habe ich auf seinen Wunsch mit Holzstiel gefertigt. Gruß Lars

Archiv