Gutes Einsteigergerät gesucht F44 oder Teknetics Eurotek Pro (LTE) ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hm,... also den Garret Ave 400i oder doch lieber:Eurotek pro,Whites TreasureMaster,Bountyhunter Land Ranger Pro,Quest Q20

      400 Euro wären schon ok, wenn ich das gerät auch onch in 2 jahren gut fände und nicht denke was für ein Mist...
      Gebraucht wäre auch ok...

      Was ist mit diesem Angebot- bisher das günstigste was ich finden konnte- laut Googelübersetzer ein Garret Ace400i-Paket mit Kopfhörer, Pointer, ...usw. für 399 Euro. Das ist bisher das günstigste was ich finden konnte:

      ebay.de/itm/Garrett-Ace-400i-M…CsAAOSwbbdbHm4n:rk:4:pf:0

      In den einschlägigen Marktseiten wurde ich nur hinsichtlich Neugeräte fündig.


      Gruß in die Runde
    • Ein Kumpel von mir hat bei einem Händler in der Nähe einen 400i um 380 Euro bekommen Nagelneu
      Am besten du kaufst bei wem in der Nähe,was ist,wenn er mal was hat ?
      Detektoren Neu am besten beim Händler deines Vertrauen
      Den 400i finde ich gescheiter als die bis 300 Euro Geräte
      Das sind 2 Klassen
      Bis 300 Euro Einsteiger
      Der 400i ist schon ein guter Mittelklasse Detektor
      Aber wie gesagt,wenn du etwas sparen willst muss einer bis 300 Euro her
      Der Eurotek ist wirklich ein guter günstiger Einsteiger
      Das Problem hatte ich auch mal,ich hatte keinen Schimmer von der Materie (Damals gab es eigentlich nur teures und brauchbares oder die China-Gurken)
      Dank Garrett wurden Geräte besser und günstiger (Garrett brachte ein brauchbares günstiges Gerät auf den Markt den 250er)
      Heute wird der Markt immer mehr überschwemmt
      Ein Tip von mir:
      Falls du dich für bis 300 Euro entscheidest und nur angenommen nicht zufrieden bist
      Dann würde ich beim nächsten Gerät mehr investieren und wirklich genauer informieren
      Ich möchte dich wirklich nicht verunsichern,aber mir ging es nicht anders
      Da musst du Durch,viele hören wieder auf,weil sie keine Geduld haben oder nix finden
      Bin echt gespannt was es wird
    • Metalldetektoren kauft man bei den Sondelprofis!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    • Oh je, nun raubt es mir schon den Schlaf ;-)

      Ich hoffe der folgende Satz wird nicht mißverstanden, wenn ich schreibe: Das Geld ist jetzt nicht sooo ausschlaggebend, meine zufriedenheit schon mehr.
      Nun sollten keine Vorschläge der 700+-Klasse kommen, weil die ja nun besser seien...und die der 1000+ erst... Eine solche Spirale könnte man endlos weiter führen.

      Du (Sondengeher) hast da meine Eingangsfrage sehr ins wackeln gebracht. Ursprünglich favorisierte ich den Fisher, dann neigte sich der Blick in Richtung Eurotek.
      Irgendwo schriebst Du das seien eher Einsteigerspielzeuge (irgendwie- also inhaltlich), es gäbe für das Geld bessere und brachtest den 400i in meinen Sichtkreis auf Platz 1. Und nun ggf. doch den Eurotek? Hilfe....

      Ich habe auf folgender Seite (Herangehensweise über Google: XY vs YX) versucht Detektoren miteinander zu vergleichen. Leider kommen da zu jedem Gerät eher nur die einschlägigen Werbetexte, die für mich alle gut klingen. Jedes gerät wird als gut oder keines als schlecht/schwach beschrieben.

      In den einschlägigen Sparten unseres Forumes werden die jeweiligen Detektoren auch eher positiv beschrieben. Keiner schreibt was für ein Mist der XXY ist und begründet das nachvollziehbar...

      Bliebe für mich die Frage ob der 400i dem Eurotek gegenüber so viel besser ist, daß es den Preis "rechtfertigt", ohne da in philosophische Abhandlungen ab zu driften.

      Da verlasse ich mich auf die wissenden Hasen hier. Eine "Begründung" würde natürlich vielleicht helfen. Denn letztlich schent man ja mit quasi allen Geräten finden zu können- Funde werden ja von "jedem" ausgewiesen, wobei das natürlich schwer vergleichbar ist.
      Es bleibt wie es ist, ich kann blindlings kaufen oder Empfehlungen folgen. Da sind mir Eure Einlassungen lieber als die Seiten der Werbetexter.
    • Hm,...vielleicht komme ich anders weiter.

      Irgendwo habe ich gelesen, wenn man den Eurotek Pro LTE mit einer Coresspule? nachrüsten würde, wäre man in der 1000Euro-Geräte-Liga...

      Kurzum:
      Ist der Eurotek mit der Zusatzspule tauglicher als der Ace 400i?

      Kann mandie Frage so sinnig stellen? Preislich wäre man mit dem Eurotek noch etwas günstiger aufgestellt. Oder liegt die Mehrleistung des 400i an anderer Stelle?

      Sorry für die vielen Fragen ;-)
    • Metalldetektoren kauft man bei den Sondelprofis!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    • Finden kannst du eigentlich mit jeden Gerät etwas, ausgenommen vielleicht die China Gurken.
      Die Frage ist nur, wie einfach und komfortabel das Ganze von statten geht.
      Ich wollte damals als Anfänger erst mal nicht so viel Geld investieren und auch kein Gerät an dem ich Zuviel einstellen kann/muss, bis er ordentlich arbeitet.
      Ich wollte ein Gerät das ich einschalte und loslaufe.
      Heute sieht das schon anders aus, da möchte man ein paar mehr Features am Detektor und weiß nun auch vorauf ich wert lege, was mir persönlich wichtig ist.

      Es ist klar das jeder sein Gerät favorisiert, das ist ja normal, du wirst in keinem Forum eine sichere Antwort bekommen welches Gerät als Einsteiger das Beste ist.
      Letztendlich bleibt es deine Entscheidung wieviel Geld du für was ausgeben möchtest, schlecht ist keines der genannten Geräte.

      Und um dich weiterhin noch etwas mehr zu verwirren: lol
      Fisher bietet auch eine recht lange Garantiezeit von 5 Jahren, die anderen genannten Hersteller haben nur 2 Jahre.
    • Da muss ich @SondelKiwi recht geben
      @Jarod Geduld ich versuche es dir zu erklären,aber im erklären bin ich nicht so gut
      Es gibt keinen besten Metalldetektor weil:
      Jedes Gebiet Fläche hat andere Eigenschaften (Stromleitungen,Bahngleisse,Die Wärmepumben in Siedlungen,Verschrotteter Boden,usw.)
      Und jeder Detektor hat auch andere Eigenschaften (Der eine ist im Wald besser,der andere in Siedlungen,usw.)
      Was braucht man wirklich ?
      Ich habe mehrere Geräte die ich gezielt auf den Gebieten einsetze
      Wenn du einen guten leistbaren Detektor willst bis 500 Euro
      Dann kann ich dir nur den 400i vorschlagen
      Jeder Detektor hat Vor und Nachteile
      Er ist wirklich ein Allroundler
      So spielerein wie Licht,Lautstärkenregler hat er leider nicht
      Aber schon 10 khz,Ironaudio,4 Suchmodi,Pinpointfunktion
      Kopfhörer,Spulenschutz und Regenschutz alles dabei (es gibt aber bessere Kopfhörer,aber so schlecht sind sie auch wieder nicht)
      Also zwischem dem Eurotek Pro und dem ACE 400i liegen wirklich Welten
      Was ich beim Eurotek Pro gut finde,ist die seberate Eisenton-Lautstärke
      Der Eurotek Pro hat nur 7,8 khz der 400i 10 khz
      Umso mehr khz auf kleinere Sachen und Störungsfreier
      Natürlich geht ein 4khz Gerät Tiefer in den Boden mit Größerer Spule auf größeres Eisen
      Die Doppel-D Spule beim 400i ist eine gute Spule,es gibt aber auch noch andere dafür
      Ich finde die Original reicht fürs erste
      Es gibt Personen die empfehlen den F44 (Ich nicht)
      Fazit:Um 419 Euro für den 400i da kannste nix falsch machen (Einige Händler geben ihn schon ab 380 Euro Neu her)
    • Metalldetektoren kauft man bei den Sondelprofis!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    • Metalldetektoren kauft man bei den Sondelprofis!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    • Der Kopfhörer was dabei ist,ist Regelbar
      Wer ohne Kopfhörer Läuft läßt vieles liegen (Ohne Kopfhörer hörst du gewisse Sachen nicht,zb.bei gewissen Metallen ein Kratzen,usw.)
      Ohne Kopfhörer ist für mich ein No-Go
      Auserdem wem interessiert dein Gebipse (Sehen tut man dich nicht,aber hören im Wald zb.)
    • Metalldetektoren kauft man bei den Sondelprofis!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    • sondengeher schrieb:

      Der Whites TreasureMaster kostet auch unter 300 Euro

      (Keinen F22,keinen Ace egal ob 250er 200i oder 300i,keinen Pro-find oder China-Geräte)

      F22 mit Cors Strike solltest Du mal probieren das Gleiche gilt fuer den Ace 250 mit der Spule. Da wird der Deus User blass. OK Haptik beim Deus ist besser aber es geht ja ums finden
      Ich rueste derzeit meinen Minelab x terra um aud GM Gestaenge und Cors Mehrfrequenz Spule.










    • Eine ähnliche Frage hatte ich oben gestellt:

      Ist der Eurotek (oder nun halt der F22) mit Corsspule "besser oder empfehlenswerter" als der Ace 400i?
      Preislich liegen die Kombis ja nah beieinander.


      HIer im Forum wird grad der Cybermonday ausgerufen, der Ace 400i mit etwas Zubehör für 399,95 angeboten:

      sondelprofis.de/shop.pl?produc…40-a&gutscheincode=gt3117


      Zuschlagen?


      Gruß in die Runde
    • Metalldetektoren kauft man bei den Sondelprofis!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    • Ich muss leider zugeben,das es viele Spulen gibt,die eine ist da und die andere dort besser
      Kommt halt auf die Anforderung darauf an
      Für was braucht einer der am Acker nach Münzen oder suchen möchte eine Tiefenspule ?
      Am Badesee soll die Spule kleiner sein (Standartspulen gehen auch meistens gut)
      Grosse Spulen haben Vor und Nachteile (gehen halt tiefer für gewisse Objekte)
      Wenn man auch alle Spulen für sein Gerät hat,die zwar dann alle andere Eigenschaften haben
      Hat man noch immer das gleiche Gerät
      Ich teste auch Spulen deshalb sage ich das gewisse Spulen schon was bringen für gewisse Anforderungen für gewisse Geräte
      Mit dem Gebipse meinte ich wem interessiert das Gebipse egal vom wem
      Eine Sondlerkollegin wurde mal geschimpft,weil sie am Sonntag Nachmittag bei Badewetter in der Siedlung ohne Kopfhörer voll aufgedreht unterwegs war
      Neben bessere Häuser mit Pool (Die hat es gestört und waren sogar beim Bürgermeister (schade jetzt darf ich dort nicht mehr suchen)
      Auf deine Frage wegen dem Eurotek Pro oder der F22 mit der CorspuleSpule sage ich Nein
      Weil eine bessere Spule gibt es für den Garrett 400i auch
      Vergleicht mal in der Prazis die verschiedenen Spulen mit den Geräten
      Einige Spulen gehen tiefer,andere sind besser für verschrödete Böden,für mehr Suchflächenabdeckung,für feinere Objekte,usw.)
      Den F22 mit Corspule gibt es,es gibt aber auch Leute die mit Seben Geräte und Chinagurken zufrieden sind
      Der 400i haut den F22 mit Corspule noch immer übers Knie
      Ich werde ab jetzt nur noch gewisse Fragen beantworten weil......
      Wer sich etwas in der Technik einliest,der versteht dann mehr um was es eigentlich geht
      Ich bin echt gespannt was es wird
      Ich hoffe dir etwas geholfen zuhaben
    • Tja, was soll ich sagen....
      Auf ein ähnliches Statement habe ich gewartet.

      Kurzum:

      Ich habe den Ace 400i nun nach obigem Link bestellt und soeben bezahlt.

      Nun die nächste Spalterfrage :)


      Reicht ein 30 Euro Pointer um den Aushub, das Loch zu untersuchen oder sollte man dort nun auch mehr investieren?
      Oder sollte ich mich hierzu auch erst einmal breitgefächert belesen?

      Gruß und Dank bis hierhin :)
    • Metalldetektoren kauft man bei den Sondelprofis!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    • Gratuliere dir zu deiner Entscheidung
      Du musst ihn wirklich kennen lernen dann ist er eine Waffe (Die Töne soll man lernen)
      Von der Bedienung ist er sehr einfach
      Ready-To_Go System Einschalten und loslaufen
      Beim Pinpointer bin ich verwöhnt (Hatte schon mehrere)
      Wie soll ich das erklären ?
      Es gibt Sondler die sind mit Billigteilen zufrieden und andere nicht
      Da gibt es wirklich Unterschiede
      Ich würde ab 100 Euro dafür investieren (Ich kenne einen der hat sich einen um20 Euro gekauft und ist zufrieden)
      Beim Pinpointer ist es fast so wie mit Detektoren (Welcher ist für mich der Richtige)
      Es gibt einige Geräte die ganze 360 Grad srahlen (Durchgehend)
      Und andere die an der Spitze strahlen
      Ich hatte die ersten Jahre auch keinen
    • Gut, ich warte erst einmal ab, denke werde dann auch eher zu einem Billiggerät tendieren. Rundumstrahlung hört sich unsinnig ab- will ja einen Punkt bestimmen an dem ich weiter graben soll... so meine Vorstellung zur Sache.

      Nun ist warten angesagt und dann kann es schon baaaaald losgehen...

      Gut, denke das Thema könnte meinetwegen hier enden.

      Danke an alle helfenden Geister, insbesondere Dich,Sondengeher.

      Sollte ich mit dem Teil unzufrieden sein werfe ich meinen ganzen Metallschrott in Dein Suchgebiet ;-)
    • Metalldetektoren kauft man bei den Sondelprofis!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    • Okay ich hoffe das du mit ihm klar kommst
      Es ist ein sehr leicht bedienbares Gerät mit guter Leistung
      Das mit dem Müll ist auch okay (Was Anfänger schon alles weggeschmissen haben)
      Einmal fand ich neben einem Anfänger einen Griffplattendolch aus der Bronzezeit,der meinte was ist das für ein Scheiß und sagte das er es wegschmeissen würde
    • Metalldetektoren kauft man bei den Sondelprofis!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    • Metalldetektoren kauft man bei den Sondelprofis!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    Archiv