Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Nokta/Makro Anfibio Multi?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Nokta/Makro Anfibio Multi?

      Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Nokta/Makro Anfibio Multi?
      Ist bei gerade in der engeren Auswahl, kann aber da relative neu kaum Erfahrungsberichte finden.
      noktadetectors.com/de/metal-detector/anfibio-multi

      Wie aufwändig das Menuschalten?
      Wie gut und ausführlich ist den die deutsche Bedienungsanleitung (weil es da ja doch recht viel einzustelen gibt)?
      Wie gut funktioniert Notch-Funktion, automaische Bodenanpassung (Ground Track) und das Einstellen auf die angezeigte Mineralierung (gibt es da auch leicht merkbare Tabellen dafür?)?

      Freue mich über Erfahrungsberichte (wer hier nicht schreiben mag gerne als direkte mail über das Profil) oder Hinweise auf Tests & Filme in deutsch
      Ich liebe die Geschenke aus der Fülle der Natur - manchmal auch, wenn dies antiker menschlicher "Abfall" ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Paradiesfinder ()

    • Dazu wirst jetzt noch nicht viele Erfahrungsberichte finden da das Teil recht neu ist auf dem Markt.
      Ich habe den Vorgänger, den Kruzer, aber konnte den Anfibio schon mal testen - und das gibt der Nächste.

      Das Menue ist so übersichtlich wie kaum bei einem anderen MD, keine Untermenues, sondern direktes ansteueren aller Programmpunkte.
      Die Notch funzt einwandfrei mit frei wählbaren Bereichen, wobei ich die nie benutzen würde. Wers mag...
      Genauso die automaische Bodenanpassung, ist ein Leckerli, was dir nur unnötig Tiefe nimmt. Einmal manuelle Bodenanpassung genügt vollkommen für einen gewissen Bereich.
    • Metalldetektoren kauft man bei den Sondelprofis!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    • Na ich habe Tests gefunden (auch im Vergleich mit dem Equinox 800, der ebenfalls auf der Liste) aber nur an Land (keine Wassergänge) und halt rein auf Tiefe und dann auch nur in Englisch. Da hatte der Anfibio sowohl beim Luft- als auch Erdtest doch erkennbare Vorsprünge bei verschieden großen Münzen. Allerdings war auch immer etwas mehr nötig im Menü einzustellen. Auch vom Fachändler kommt: "Aber nicht so ganz einfach von den Einstellungen her. Man muss die Anleitung genau durchlesen."

      Die automatische Bodenanpassung scheint auch was neues zu sein, die automatisch anhand der Mineralisierung reagiert, wenn beim Vorwärtsbewegen sich die Bodengare ändern und laut Beschreibung dadurch mehr Tiefe:
      Automatischer und manueller Bodenausgleich + Bodenanpassung
      Neben dem automatischen und manuellen Bodenausgleich verfügt der Anfibio auch über eine "Bodenanpassung (Ground Track)." Bodenanpassung bedeutet,dass der Metalldetektor sich automatisch anpasst sobald Sie eine andere Bodenart betreten. Die Bodenanpassungsfunktion scannt den Boden
      kontinuierlich ab und passt sich selbstständig an die Bodenverhältnisse an. Mit dieser Funktion können Sie Ihren Metalldetektor kontinuierlich und automatisch auf die idealen Bodenverhältnisse einstellen.
      Bodenanpassung ist etwas anderes als ein automatischer Bodenausgleich.
      Letzteres bedeutet, dass Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt den Detektor anpassen müssen, um den automatischen Bodenausgleich auszuführen. Wenn Sie die "Bodenanpassung (Ground Track)." Funktion verwenden, hat dies auch einen positiven Effekt auf den Tiefenbereich, der kontinuierlich auf seinem höchsten Niveau arbeitet.
      Ich liebe die Geschenke aus der Fülle der Natur - manchmal auch, wenn dies antiker menschlicher "Abfall" ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Paradiesfinder ()

    • Habe den Hersteller mal um ausführlichere Informationen gebeten.

      Mometan sind auf jeden Fall die "austauschbaren" Spulen fast nur über andere Länder (Ukraine, Türkei, USA) im Internet erhältlich; scheint so das die deutschen Händler hier nur das Grundgerät anbieten.

      Das Grundgerät wäre über Einkauf in Ukraine oder Türkei etwas über 120,- Euro günstiger, Einkauf über ebay. Hat da jemand schon Erfahrungen damit auch wie gut bei Garantiefall die ebay-Garantie dann funktioniert?
      Ich liebe die Geschenke aus der Fülle der Natur - manchmal auch, wenn dies antiker menschlicher "Abfall" ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Paradiesfinder ()

    • Metalldetektoren kauft man bei den Sondelprofis!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    Archiv