selbstgedengeltes Grabungsmesser

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • selbstgedengeltes Grabungsmesser

      Ich habe diese Wochenende mal etwas in meinem Materialfundus gewühlt und einen Rest Edelstahlrohr gefunden. Dazu noch ein passendes Stück Holz und los gehts....

      Ca 15 cm des Rohres habe ich der länge nach aufgeflext und auf dem Amboss zurechtgedengelt. Mit Flex, Bandschleifer und Feile habe ich die Endgültige Form herausgearbeitet.

      Der Griff ist gedrechselt und so gestaltet, dass die Hand nach vorne beim einstechen ins Gras guten wiederstand hat und das man bei Bedarf mit der anderen Hand am Ende noch nachdrücken kann.

      Die erste Schicht Hartwachsöl trocknet gerade auf dem Griff und wenn das Wetter mal wieder etwas besser ist, gehts ans testen.



    • Metalldetektoren kauft man bei den Sondelprofis!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    • Für Krativität und Fleiß : 1. Schilder/klasse.gif
      Ich denke aber, dass die Spitze vorn zu rund ist und damit das Material zu dünn. Um so runder die Spitze, desto mehr Kraft musst du fürs graben aufwenden.
      Aber Du wirst sicher Deine Erfahrungen posten.
    • Metalldetektoren kauft man bei den Sondelprofis!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    • Das sind 1,5mm Edelstahl. Mit einer leichten Rundung. Ichglaube nicht, dass ich mit dem kurzen Griff genug Kraft aufbringen kann um da was zu verbiegen. Das Ding ist ehr für den minimalinvasiven Eingriff in den Englischen Zierrasen gedacht. Aber die Tests stehen ja erst noch aus...
    • Metalldetektoren kauft man bei den Sondelprofis!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    • Hammer Arbeit und super Präsentation.Von mir auch ne glatte 1 grinsende-smilies-0023.gif
      Zum buddeln und hebeln mit Sicherheit super ausreichend.
      Eine rundung vorne ist meiner Meinung nach von Vorteil (gegenüber einem spitzen Grabungsmesser) wenn das Loch schon offen liegt und man an das Fundstück vorsichtig herum stochern muss. Man kann mehr abtragen.
      Super Idee.
      Bin auch mal auf den ersten Testbericht gespannt ;)
    Archiv