Sehr speziellen Pinpointer gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sehr speziellen Pinpointer gesucht

      Ich suche einen Pinpointer
      * der sich nicht von selber ausschaltet (außer wenn ich auf den Ausschaltknopf gebe)
      * nur an der Spitze vorne aussendet (was anscheinend technisch nicht machbar?)
      * Einstellungen nicht über den Ein- und Ausschaltknopf laufen (zu oft verstellt sich sonst dabei was), sondern über extra Knopf oder ...
      * möglichst mit Akkus und wasserdicht
      * von der Qualität/Reichweite wie MI-4 oder besser

      die gängigen großen Hersteller angefragt, da scheint dies keiner zu haben
      Ich liebe die Geschenke aus der Fülle der Natur - manchmal auch, wenn dies antiker menschlicher "Abfall" ist.
    • Danke Skinny-noris für dein Mitdenken

      nein leider nicht genügend passend (wurde netterweise schon von anderen darauf hingewiesen, inklusive sogar wo es den nocht gibt).

      Scheint nicht einfach zu sein; unter Umständen muss ich mir halt doch welche bauen lassen. Oder akzeptieren, dass mit nur in eine Ric htung aus der Spitze (und bei MDs) auf lange Sicht leider noch ein Traum bleibt.
      Ich liebe die Geschenke aus der Fülle der Natur - manchmal auch, wenn dies antiker menschlicher "Abfall" ist.
    • Metalldetektoren kauft man bei Metallsonde.com!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    • Paradiesfinder schrieb:

      * nur an der Spitze vorne aussendet (was anscheinend technisch nicht machbar?)
      kann man evtl auch selber machen. ob es dann noch funktioniert weiß ich nicht.
      soweit ich weiß ist im PP ein zylindrischer kern worum eine kupferspule gewickelt ist. wenn man jetzt diesen kern und die spule etwas kürzt sollte es doc den effekt haben oder nicht?
    • sondengeher schrieb:

      Jeder normale PP schaltet sich nach einer gewissen Zeit aus.
      der gpp pinpointer nicht, den White TRX werde ich mir mal anschauen

      Justin schrieb:

      kann man evtl auch selber machen. ob es dann noch funktioniert weiß ich nicht.
      soweit ich weiß ist im PP ein zylindrischer kern worum eine kupferspule gewickelt ist. wenn man jetzt diesen kern und die spule etwas kürzt sollte es doc den effekt haben oder nicht?
      Die Herausforderung ist, dass sich elektromagnetische Felder nun mal in alle Richtungen ausbreiten, seitlichwas weniger, aber halt doch rundherum. Mann müßte also ein Art Abschirmung und "Ausrichtung" konstruieren, um dies nur in eine Richtung zu lenken. Vielleicht könnten hier andere elektrische Felder, die schon entsprechend "gezähmt" sind hier Lösungen zeigen.
      Wäre auf jeden Fall auch für MDs ne tolle Sache. Deutlich weniger Energie bei mehr Tiefe und seitlich Zäune oder anderer MD würde auch nicht mehr stören.
      Ich liebe die Geschenke aus der Fülle der Natur - manchmal auch, wenn dies antiker menschlicher "Abfall" ist.
    • Metalldetektoren kauft man bei Metallsonde.com!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    Archiv