Metalldetektor Fisher F22 - Testberichte und Erfahrungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Metalldetektor Fisher F22 - Testberichte und Erfahrungen

      Der Fisher F22 ist der verbesserte Nachfolger des Fisher F2. Dem Anwender stehen 4 vordefinierte Programme stehen zur Auswahl: Jewelry (Schmuck), Coin (Münzen), Artifact (Antiken) und Custom (Anwenderprogramm). Für die "Allroundsuche" empfehlen wir das Artifakt Programm, mit dem nach allen Metallobjekten gesucht werden kann, natürlich auch nach Militaria. In diesem Programm werden die Metalle mit praktischer 3-Ton Unterscheidung detektiert und mithilfe der großen 2-stelligen Leitwertanzeige identifiziert.


      Leistungsdaten:
      • 2-stellige Leitwertanzeige, mit Darstellung georteter Objekte im Spektrum 0-99
      • 7,69 kHz Arbeitsfrequenz
      • Punktortung-Taster für eine genauere Punktortung
      • Gewicht nur ca. 1,1 kg
      • Wasserdichte, konzentrische 23,5cm Suchspule
      • Lautstärkenregler
      • Diskriminierungsfunktion mit Ausfilterung nicht gewünschter Metallarten wie z.B. Eisenschrott
      • Suchprogramme für Relikte, Münzen- und Schmucksuche
      • Tiefenanzeige (auf Münzen geeicht)
      • Batteriezustandanzeige
      • Kerbfilter (Notch-Funktion) zum Ausfiltern unerwünschter Buntmetalle
      • Kopfhörerschluss 6,35mm Klinke
      • Ergonomisches 3-teiliges Gestänge
      • Batterieversorgung mit handelsüblichen AA Batterien (2 Stück erforderlich)


      Bezugsquelle: fisher-shop.de/fisher-f22-metalldetektor

      Preis 299,00 €


    • Fisher-Metalldetektoren und Ausrüstungspakete erhält man preisgünstig bei

      www.fisher-shop.de
    • Metalldetektoren kauft man bei den Sondelprofis!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    • Nutze den Fisher F22 seit ca. 2,5 Jahren um hauptsächlich Spielplätze und Strände von ihrem Geld zu "befreien".
      Nach ein paar Einstellungen im Coinsmenü, bzw. ich nutze ein selbsterstelltes Custommenü mit verschiedenen Tönen für die Münzgruppen, kann ich durchaus sagen das es sich hierbei um einen Münzstaugersauger handelt.

      Nachteil:
      Durch die relativ niedrige Arbeitsfrequenz hat der F22 auch keinen sonderlich guten Recoveryspeed, d.h. wenn ein größeres Stück Eisen in der Nähe von Buntmetall liegt, wird dieses durch den Camoflageeffekt nicht wirklich angezeigt.
      Auf stark vermüllten Flächen kann man dann schon schnell mal die Lust verlieren.
      Ansonsten, gerade im Einsteigerbereicht, wirklich zu empfehlen.

      Großer Vorteil gegenüber anderen Geräten in dieser Preisklasse ist seine Regendichtigkeit, man sucht ja nicht nur im Sonnenschein und möchte auch nicht gerne diese ollen Überzieher übers Display klemmen.
    • Metalldetektoren kauft man bei den Sondelprofis!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    Archiv