Erddurchdringendes Radarsystem LMX 100 HR

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erddurchdringendes Radarsystem LMX 100 HR

      Lokalisieren & Markieren metallischer und nichtmetallischer Leitungen und Objekte

      Das Georadarsystem LMX100 wurde speziell entwickelt, um z. B. Versorgungsunter - nehmen, Archäologen und professionellen Bergungsunternehmen die Suche einfach und leicht zu machen.

      Mit dem LMX100 und dem FINDAR hat die Fa. Sensors & Software ein nützliches Überwachungsorgan geschaffen. Radar ist das Grundortungsprinzip der beiden Gerätesysteme.
      • Das LMX100 zeigt eine Abbildungskarte der unterirdischen Infrastruktur an.
      • Mit dem LMX100 kann ein Techniker ein Rohr oder Kabel in seinem topographischen Umfeld sehen, wodurch das System sehr nützlich ist, um unterirdische Infrastrukturen zu lokalisieren und mit Ausgrabungen bloßzulegen.
      • Der Vorteil gegenüber einem traditionellen, elektromagnetischen Lokalisierer ist, dass der LMX100 auch nichtleitende, Materialien einschließlich Kunststoffrohren, sehen kann.
      Das LMX100 wurde aus haltbaren, wetterfesten Materialien gebaut, so dass es für den Anwender ein leicht zu bedienendes Produkt ist, welches in fast jedem Gelände bedienbar ist.
      Das LMX100 wiegt 22 Kg und es sind nur ein paar Handgriffe notwendig, um mit der Detektion zu beginnen. Auch die Demontage ist einfach und mit der kompakten Aufbewahrung ist ein sicherer Transport gewährleistet.
      Der modulare Entwurf macht das LMX100 leicht zu warten und zu reparieren.

      Der LMX100 bietet hervorragende Lokalisationsleistungen.
      • Der mächtige DSP - Kern des LMX100 gibt die unterirdische Karte in Echtzeit auf dem LCD - Schirm an.
      • Das LMX100 hat einen integrierten digitales Farb - und Empfangsverstärker, so dass der Anwender die Qualität und Leistung maximieren kann.
      • Die höhere, digitale Filterung hilft dem Anwender, unerwünschte ( Stör- ) Signale zu filtern, um eine größere Genauigkeit zu erreichen.
      • Weiterhin bietet das Gerät dem Bediener die Möglichkeit, das Display in verschiedenen Sprachen einzustellen und somit eine bessere Bedienbarkeit.
      Mehr Infos gibt es bei:

      detector-scout.de/georadar---lmx100.html
      DSKD Detector-Scout / Special-Detecting-Systems
      Hauptsitz Salzburg Land / Austria / Österreich
      A-5062 Obertrum am See / Salzburger Land / Kelstraße 10

      Kontaktdaten :

      Telefonkontakt in Österreich : + 43 ( 0 ) 650 - 970 2000
      Telefonkontakt in Deutschland : + 49 ( 0 ) 22 08 - 933 8 200
      Internet : www.detector-scout.dewww.detector-scout.de
      e-mail : info@detector-scout.de
      Bilder
      • lmx100-000.jpg

        198,94 kB, 1.000×760, 189 mal angesehen
      • lmx100-001.jpg

        111,58 kB, 691×800, 46 mal angesehen
      • lmx100-003.jpg

        204,64 kB, 1.000×459, 49 mal angesehen
      • lmx100-004.jpg

        93,13 kB, 1.000×421, 44 mal angesehen
      • lmx100-005.jpg

        39,07 kB, 874×371, 48 mal angesehen
      • lmx100-006.jpg

        158,42 kB, 1.000×577, 48 mal angesehen
      phatgrin I SURVIVED LORSCHEID 2018 phatgrin
    • Metalldetektoren kauft man bei den Sondelprofis!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    Archiv