Neuer XP ORX Metalldetektor kommt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuer XP ORX Metalldetektor kommt

      XP bringt einen kleinen Deus im mittleren Preissegment heraus:

      • HF-Spulen-Technologie (21 Frequenzen von 13 bis 81 kHz).
      • 4 Factory-Programme: Gold Prospecting (x2) - Coins and Relic (x2) + 2 Benutzermodi.
      • Trusted XP Fast Wireless-Technologie: Spule - Fernbedienung - Kopfhörer.
      • Der brandneue kabellose Kopfhörerempfänger "WS Audio®".
      • Re-designtes ultraleichtes Teleskop "S" Gestänge.
      • Immer noch der leichteste mit nur 765 grs (ohne FB).
      • Einfach zu bedienen mit einem benutzerfreundlichen Menü.
      • Drahtlose Verbindung zum MI-6 Pinpointer.
      • Lithiumbatterie, die bis zu 23 Stunden Batterielaufzeit ermöglicht.
      • Erhältlich mit einer Auswahl an HF-Spulen 22cm oder 24 / 13cm elliptisch.
      • Kompatibel mit der X35 Spulenserie (22, 28, 34 / 28cm).
      • Empfohlener Verkaufspreis: 700 € (kabelgebundener Kopfhörer) - 800 € (kabelloser Kopfhörer).

      In Kürze erhältlich im XP-Shop:

      www.xp-shop.de


      www.xp-shop.at



    • Metalldetektoren kauft man bei den Sondelprofis!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    • Schade das die Arbeitsfrequenz erst bei 13 kHz beginnt.
      Für die Suche auf Acker und Co würde mir eine Frequenz um die 8 kHz besser gefallen, um auch tiefliegende Objekte zu erfassen.

      Der XP Deus ist ja auch kein Tiefenwunder, da wird der kleine Bruder wohl kaum besser sein.

      Mal abwarten was die ersten Tests und Usermeinungen bringen.
    • Metalldetektoren kauft man bei den Sondelprofis!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    • In Bezug auf Tiefenleistung ja.
      Mein Fisher F22 in Verbindung mit der DD Nel Tornado ortet eine stinknormale 10 Cent Münze deutlich tiefer als der XP Deus.
      Schon traurig, zumal der Fisher 299 € kostet und die XP Reihe bei rund 900 € erst anfängt.

      Das soll nicht heißen das der XP grundsätzlich schlecht ist, keineswegs, aber halt eben kein Tiefenwunder.
    • Metalldetektoren kauft man bei den Sondelprofis!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    • Metalldetektoren kauft man bei den Sondelprofis!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    • Wer einen f22 mit dem Deus vergleicht soll schon Ahnung von beiden geräten haben
      Ich kenne beide Geräte sehr gut,das ist ein Vergleich von Äpfel und Birnen
      Auf den Orx bin ich auch gespannt,werde ihn mir nächstes Jahr gebraucht kaufen für die kleinen Fundstücke (zb. für fie ganz kleinen Silbermünzen)
      Da meine Geräte max 15 khz haben und mein AT-Max nur 13,6 khz
      Wie ich noch mit dem At-Pro unterwegs war musste ich zuschauen,wie mein Kumpel mit dem Deus neben meinen 4 Silbermünzen 16 gefunden hat auf einem Acker
      Seine Schwester mit dem f44 durfte keine finden
      8 khz auf dem Acker und womöglich noch mit einer größeren Spule,da freuen sich andere auf die kleineren Funde
      8 khz größere Spule ist für den Militaria im Wald besser geeignet (Das hat mas mit Pysik und Leitwerte,usw. zu tun)
      Es geht nicht immer um Tiefe,es gibt auch andere Eigenschaften die bei einem Detektor empfehlenwert sind
      Es kommt natürlich auch auf die Einstellungen an und natürlich auch wie man sondelt (Was ich da schon alles gesehen habe)
      Zb. wer schnell läuft oder sogar seine Spule 30 cm über den Boden hält,der kann nicht was kleines finden das zb. nur 10 cm angezeigt werden kann weil es kleiner ist
      Das ist meine Meinung nach 13 Jahren sondeln und einigen Gerätetests
      Ich war auch Anfänger und habe viele Fehler gemacht
      Aber ich hatte mich vorher eingelesen und informiert über die Materie
      Wer mit seinem Gerät zufrieden ist,dann passt es eh
      Ich kenne Leute die mit älteren Analogen Geräten unterwegs sind,die kennen ihr Gerät so gut,das andere mit besseren Geräten auch nicht mehr finden
      Jeder soll so tun wie er glaubt
    • Metalldetektoren kauft man bei den Sondelprofis!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    • sondengeher schrieb:

      Wer einen f22 mit dem Deus vergleicht soll schon Ahnung von beiden geräten haben
      Ich kenne beide Geräte sehr gut,das ist ein Vergleich von Äpfel und Birnen
      Ich habe nicht die beiden Geräte miteinander verglichen, lediglich die objektive Aussage getroffen das ich mit dem F22 samt NEL Tornado Spule unter gleichen Bedingungen eine Eurowährung deutlich tiefer orten kann alles ein Deus mit seiner Standart Spule.
      Das ich mit der großen Spule und der Frequenz um 7,6 kHz schlechte Chancen habe dünne oder sehr kleine Münzen (z.B. Römer) zu finden ist mir klar, dafür ist der F22 nicht geeignet.

      Daher bin ich auch auf der Suche nach einem Detektor mit dem ich mich den Gegebenheiten flexibel anpassen kann.
      Aber das gestaltet sich gar nicht so einfach. search
    • Metalldetektoren kauft man bei den Sondelprofis!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    • Metalldetektoren kauft man bei den Sondelprofis!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    • Metalldetektoren kauft man bei den Sondelprofis!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    • Hallo Leute

      Ich habe den teknetics t2 V.9

      und habe bis jetzt nur gute erfahrungen mit dem Teil gemacht

      Hauchdünne und super kleine Silbermünzen 10mm ca. 25 cm Tief

      Glitze kleine Bronce Teile ca. 3mm 30cm tief usw

      Was mich ein wenig Stört ist das Gewicht mit der Großen Spule nach 2 Stunden sondeln auf dem Acker wird der Arm immer Schwerer

      Welches gewicht hat der ORX

      wäre vielleicht zu überlegen mir den zu Holen


      LG


      und immer gut fund

      Joachim
    • Metalldetektoren kauft man bei den Sondelprofis!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    • Hallo Sondengenger

      Warum nur Kurz ?

      Habe auch den Eurotek Pro LTE aber das ist meiner meinug nach ein Spiezeug nicht Falsch verstehen

      habe schon mehrmals mit dem Pro gesondelt aber irgendwie ich weis nicht einfach nur Müll gefunden

      ein bekannter hat den auch er Schwört auf das Gerät

      LG

      Joachim
    • Ich teste gerne Geräte und kenne fast jedes Gerät persöhnlich
      Der T2 v9 ist kein schlechtes Gerät,er liegt mir auch schwer in der Hand
      Die Einstellungen werden nicht gespeichert
      Ab Disc 6 bis Disc 49 verliert er an Tiefe
      Ab Disc 50 ist der Eisenvorfilter deaktiviert und er geht wieder tiefer
      Es ist besser mit der Sens zurückzugehen, als den Disc hochzuschrauben das er ruhiger wird
      Ich weis jetzt gar nicht was der Neu kostet,er wird ja nicht mehr produziert
    • Metalldetektoren kauft man bei den Sondelprofis!
      Große Auswahl, super Preise, Blitzversand!
    Archiv